Frage:

Wer bekam drei rote Karten in einem Match?

Antwort:

Der Stürmer Andy McLaren vom schottischen Verein Dundee FC im Spiel gegen Clyde FC am 16. Dezember 2006.

McLaren bekam die erste rote Karte und wurde des Platzes verwiesen, weil er Gegenspieler Eddie Malone nach einer Rangelei schlug. Danach trat er den Gegenspieler Michael McGowan auf dem Weg in die Kabine, wofür er die zweite rote Karte bekam. Der Schiedsrichter sah den Zwischenfall nicht und wurde darüber vom Linienrichter unterrichtet. Als dieser McLaren zur Schiedsrichter Kabine zitierte um die Strafen zu verhängen, war McLaren so wütend, dass er ein Loch in die Tür des Schiedsrichter Kabine trat. Dafür erhielt er die dritte rote Karte.

Quelle: Dundee’s Andy McLaren Shown Three Red Cards in a Match