Frage:

Welche Bundesliga-Mannschaft flog am häufigsten in der 1. Runde des DFB-Pokal raus?

Antwort:

Den „1. Platz“ teilen sich zwei Vereine. Werder Bremen und der Hamburger SV scheiterten bislang jeweils 11x in der 1. Runde des DFB-Pokal.

Nach dem Erstrunden-Aus von Werder Bremen gegen die Sportfreunde Lotte am letzten Wochenende liegt der Verein mit 12x in Führung.

Der „2. Platz“ geht den Hamburger SV, mit 11 Erstrunden-Aus.

Der „2 3. Platz“ geht an Borussia Dortmund, mit 10 Erstrunden-Aus.

Der „3 4. Platz“ geht an Hannover 96, mit 9 verlorenen Spielen in Runde 1 des DFB-Pokal.

Quelle: Aus in Pokalrunde eins: Der Norden fliegt am häufigsten