Welches ist der höchst gelegene Fussballverein?

Frage:

Welcher ist der höchst gelegene Fussballverein?

Antwort:

Theoretisch sind es Vereine in den höchstgelegenen Städten der Welt. Das ist La Rinconada in Peru in der Höhe von 5100 Metern mit etwa 50000 Einwohnern. Allerdings konnten bislang keine Informationen darüber gefunden werden, ob diese Stadt wirklich einen Verein hat. Auf Platz 2 der Städte (das meiste sind nur Siedlungen) liegt Cerro de Pasco in Peru auf einer Höhe von 4380 Metern und 70000 Einwohnern.

Hier ist der Verein Unión Minas beheimatet. Gegründet 1974 spielt er in der 3. peruanischen Liga. Der Verein spielt im Stadium Estadio Daniel Alcides Carrión, welches auf einer Höhe von 4380m liegt und mit einer Kapazität von 8000 Plätzen als das höchste Stadium der Welt gilt.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.