Gelb-Rot Sperre trotz Sperre wegen zweiter gelber Karte?

Frage:

Hab mir heute folgende Situation vorgestellt. Angenommen Spieler X bekommt im ersten Spiel eine gelbe Karte. Im zweiten Spiel sieht er erneut eine gelbe Karte, was bedeutet dass er im nächsten Spiel fehlen wird.

Was ist nun aber wenn er im zweiten Spiel noch eine gelbe Karte bekommt und mit gelb-Rot vom Platz fliegt? Hat Spieler X nach der Sperre wieder 0 gelbe Karte?

Antwort:

Laut Regel 17.2 der FIFA Disziplinarreglement sieht es so aus:

„Zwei Verwarnungen im selben Spiel führen zu einem Feldverweis für den betreffenden Spieler („indirekte“ rote Karte), der damit auch automatisch für die nächste Partie gesperrt ist (Art. 18 Abs. 4). Die beiden Verwarnungen, die zur roten Karte führten, werden nicht gewertet.“

Heißt die Sperre im nächsten Spiel wegen der 2. gelben Karte (in unterschiedlichen Spielen) wird nicht gewertet, es zählt nur die Gelb-Rote Karte.

ABER in Regel 17.6 steht: „Wenn ein Spieler in einer Partie bereits eine Verwarnung erhalten hat und danach für einen schweren Fall von unsportlichem Verhalten (Regel 12 der Spielregeln) des Feldes verwiesen wird („direkte“ rote Karte), wird die Verwarnung nicht annulliert.“

Das bedeutet. Wird der Spieler mit einer Roten Karte vom Platz gestellt, bleibt die Gelb-Sperre trotzdem erhalten.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.