Welcher Drittplatzierte kommt bei der EM 2016 weiter?

Frage:

Es gibt ja bei der EM 2016 den neuen Modus, über denen alle Reden. Die 4 besten Drittplatzierten kommen weiter ins Achtelfinale. Aber was ist, wenn die Drittplatzierten punktgleich sind und die gleiche Tordifferenz haben? Wer kommt dann weiter?

Antwort:

Durch die Änderung des Reglements bei der EM 2016 ist in den Gruppen nun der direkte Vergleich bei punkt- und torgleichheit ausschlaggebend. Bei den Gruppendritten aus den unterschiedlichen Gruppen kann dieses Kriterium natürlich nicht heran gezogen werden, da diese Mannschaften nicht gegeneinander gespielt haben. Für die Ermittlung der 4 besten Drittplazierten wird laut FIFA Regel 18.03 daher folgendes Verfahren herangezogen:

Die vier besten Drittplatzierten werden nach folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge, bezogen auf die Gruppenspiele der Endrunde, ermittelt:
a. höhere Punktzahl;
b. bessere Tordifferenz;
c. größere Anzahl erzielter Tore;
d. Fairplay-Verhalten der Mannschaften in der Endrunde gemäß Anhang C.5.1;
e. Platzierung in der UEFA-Koeffizientenrangliste für Nationalmannschaften (vgl. Anhang B.1.2.b).

Wenn also gleiche Punktzahl, gleiche Tordifferenz und die Anzahl der Tore zweier Mannschaften gleiche ist, kommt die Mannschaft weiter die laut Fair-Play Tabelle besser ist weiter.






Kommentare
  1. Vor 2 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.